Bürgermeister Helmut Leitenberger (SPÖ) zu FlüGGe in Leibnitz

„FlüGGe – Flüchtlinge in Gesellschaft und Gemeinden, ist in unserer Gemeinde ein sehr wichtiges Projekt. Dabei wird von zahlreichen Ehrenamtlichen die Aufgabe übernommen, Menschen zu verbinden, im täglichen Leben zu unterstützen und ihnen zu helfen. Ob dies Hilfen bei Behördenwegen, Beschäftigungsinitiativen oder der notwendige Gang zum Arzt sind. Egal, ob das Bewohner der Gemeinde oder Menschen aus anderen Städten und Ländern und aus anderen Kulturen sind.
Unser Ziel ist eine menschliche Begegnung auf Augenhöhe – sowohl der heimischen Bevölkerung, als auch der Menschen, die neu in unserem Land sind.“

 

Seggau Leibnitz

 

FlüGGe-Team Leibnitz

Monika Tieber,  Projektkoordinatorin und Gemeinderätin

 

 

 

 

 

 

Elsbeth Maurer leitet die Arbeitsgruppe für Bildung, Beschäftigung und Gesundheit und ist in der Steuerungsgruppe als
Vertretung der Arbeitsgruppe tätig.

 

 

 

 

 

Ing. Sascha Schmidt „FlüGGe“-Arbeitsgruppe 2 „Gefühlte Sicherheit“

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen, die im Rahmen von FlüGGe organisiert wurden:

  • Aufführung Pippi Langstrumpf ein Theaterstück von SchülerInnen des BRG Leibnitz

Folder Pippi Langstrumpf Aufführung

 

  • KIND-ELTERN-SCHULE

Einladung-MalMal

 

  • Öffentlichkeitsarbeit

Unser Leibnitz_April 2017_FlüGGe

Mein Bezirk – raum geben – raum nehmen